News

Als Mitglied der European Humanist Federation und von Humanists International, unterstützt AHA Lëtzebuerg die am 2. Juni 2019 ratifizierte "Reykjavik Declaration on the Climate Change Crisis". Auch wir sorgen uns um die Folgen des globalen Klimawandels und um den Verlust der Vielfalt des Lebens auf der Erde. Wir schliessen uns dem Appell unserer Dachverbände an, in dem sie alle humanistischen Organisationen, die Zivilgesellschaft im Allgemeinen und alle Menschen auf der ganzen Welt dazu aufrufen Verantwortung zu übernehmen und sich zu engagieren um unsere gemeinsamen Lebensgrundlagen zu erhalten.

Humanists International crowd-funds for persecuted humanists

Humanists International, the worldwide membership body for humanist and secular groups, has launched the Protect Humanists At Risk crowd-funding campaign for 2019.

The campaign launches today, 21 June 2019, to coincide with the annual World Humanist Day.

Glaubenskrieg Homöopathie: Wunschdenken und Wirklichkeit (Dr. Natalie Grams), Freitag, den 10. Mai 2019 um 20.15 Uhr, Abbaye de Neumünster

AHA startet eine neue Kampagne: "Gutt liewen ... fräi!" mit einem Video Clip.

Dr. Michael Shermer to give world-premiere talk in Luxembourg hosted by AHA Letzebuerg, at the Campus Limpertsberg of the University of Luxembourg on 23rd May 2017, 8:00 PM.

"Von einem neuen Fach, in dem alle Schüler – unabhängig von ihrer Konfession – über große Fragen des Lebens debattieren, profitiert auch die Klasse als Gemeinschaft. Und Schüler, die mehr über eine bestimmte Religion lernen möchten, können das nach wie vor tun – außerhalb der Schulzeit."

Luxemburg macht Schluss mit Religionsunterricht (Saarbrückner Zeitung)